Quick Support

An einem Meeting teilnehmen:

Mauricio Schäpers

Michael Marx

An einer Fernwartung teilnehmen:

VS Qloud Support


Für den Betritt der Fernunterstützung wird ein Passwort von Agenten festgelegt.
Dieses wird Ihnen telefonisch oder per Email bekannt gegeben.


Kunden Login

Partner Login

Abschluss Rechenzentrum

Betrieb im neuen Rechenzentrum aufgenommen

VS Qloud hat den Betrieb im modernsten Rechenzentrum Europas aufgenommen.

Hochsicherheit und Hochverfügbarkeit für VS Qloud Kunden

Um unseren Kunden für den höchsten Stand an Sicherheit und Verfügbarkeit anbieten zu können hat VS Qloud den Betrieb in einen neuen Rechenzentrum nahe München aufgenommen.

Bei VS Qloud befinden sich alle Kundendaten in Deutschland und unterliegen somit dem deutschen Datenschutz. Das neue Datenzentrum kann bei hoher Sicherheit und vielfacher Ausfallsicherheit zusätzlich mit einer sehr guten Energieeffizienz punkten und ist somit die perfekte Wahl für VS Qloud und Kunden mit hohen Sicherheitsansprüchen.

 

Highlights des neues Rechenzentrums

Energieversorgung
  • ≥ 99,999 % p. a. Verfügbarkeit für Energieversorgung
  • AlwaysOn-Technologie für redundante USV-Versorgung von A- und B-Feed
  • Notstrom über Netzersatzanlage mit Kraftstoffvorrat für mindestens 72 Stunden unter Volllast
  • Während des Betriebes auffüllbare Kraftstsofftanks (Nachbetankung vor Erreichen des Minimalfüllstandes gesichert durch 24/7-Liefervertrag)
  • Redundante Anbindung an Energieversorger
  • 100 % Nutzung regenerativer Energie
Klimatisierung
  • Klimatisierung über KyotoCooling® (erlaubt über 90 % des Jahres Kühlung ohne den hohen Energieverbrauch von mechanischen Kompressoren)
  • ≥ 99,999 % p. a. Verfügbarkeit für Klimatisierung
  • Trennung von Kalt- und Warmbereich durch Warmgangeinhausung und Warmluftseparierung über doppelte Decke
Netzwerkanbindung
  • ≥ 99,99 % p. a. Verfügbarkeit des Backbones
  • Mehrfach redundante und Carrier-neutrale Internetanbindung
  • Gesamtkapazität der Netzwerkanbindung 4 Tbit/s
  • Verbindungen über Layer-1 (DWDM/CWDM), Layer-2 (Ethernet/Fibre Channel) oder Layer-3 (IP/MPLS) von 100 Mbit/s bis 200 Gbit/s möglich
  • Redundante Anbindung an alle wichtigen Peering-Punkte
Brandschutz
  • Flächendeckende Brandmeldeanlage und Brandfrühesterkennung mit direkter Aufschaltung zur örtlichen Feuerwehr
  • Zonengenaue Löschung mittels Stickstoff-Intertisierung (N2) und anschließende zeitlich unbeschränkte Sauerstoffabsenkung durch OxyReduct®
  • Einsatz von nichtbrennbaren oder nur schwer entflammbaren Materialien
  • Bauliche Maßnahmen nach Feuerwiderstandsklasse F90
Sicherheit
  • Videoüberwachung mit Archivierung
  • 24/7 Sicherheitsdienst vor Ort
  • Biometrische Zutrittskontrolle mit 24/7-Zutritt über Transponder­karte
  • Raum-in-Raum-Konzept trennt IT-Flächen von Außenwänden
  • Perimeterschutz mit Sicherheitszaun und Vereinzelungsschleusen
  • Rack-Überwachung mit leistungsfähigen Monitoring-Systemen
  • Separate Cages innerhalb des Rechenzentrums mit eigener Absicherung, ­­­Zugangs- und Einbruchmeldesystem verfügbar
Zertifizierungen, Testierung und Awards:
  • ISO/IEC 27001: Informationssicherheitsmanagementsystem
  • ISO 27001: Zertifizierung auf der Basis von IT-Grundschutz
  • ISO/IEC 20000-1: Servicemanagementsystem
  • ISO 9001: Qualitätsmanagementsystem
  • EN 50600: Bau und Betrieb sicherer Rechenzentren
  • VdS 3406: Objektspezifisches Sicherheitsmanagementsystem
  • PCI DSS: Payment Card Industry Data Security Standard
  • ISAE 3402 Typ II: Internes Kontrollsystem auf der Basis von COBIT 5
Suche